GRATIS-Expressversand EUROPAWEIT 

0

Ihr Warenkorb ist leer

Über immuneo

Gegründet, um die Welt ein bisschen besser zu machen:

immuneo - Geprüfte Technologie für ein gesünderes Leben

Heute ist immuneo Teil des TOLMA-Konzerns, welcher mit Niederlassungen und Mitarbeitern in 3 Kontinenten (Europa, Amerika, Asien) aktiv ist. Seit im Jahr 2017 die Automotive-Sparte verkauft wurde, konzentriert sich der rasch wachsende Konzern ausschließlich auf die Entwicklung und Förderung innovativer Hard- und Softwarelösungen, insbesondere seit 2019 im Wachstumssegment der Wearables.

Im Spannungsfeld komplexer, aufwendiger und auf Sicherheit bedachter Medizintechnik und dynamischer, innovativer Elektronikindustrie verfolgt immuneo einen "best-of-both-worlds" Ansatz: Einerseits eine konsequente, kompromisslose Konzentration auf Medizinsicherheit durch Erfüllung sämtlicher internationaler und nationaler Sicherheitsnormen (IEC EN 60601-1, DIN 60606-1, VDE0750), andererseits durch rasche und flexible Entwicklung, um auf geänderte Marktbedürfnisse als Innovationstreiber als Erster eingehen zu können.

Diese Strategie macht sich bezahlt: immuneo ist Weltmarktführer im selbst begründeten Segment des "Private Immune Scoring". Der Ausbruch der Coronakrise Anfang 2020 und die Ausbreitung auf sämtliche Kontinente dieser Pandemie haben das Wachstum beschleunigt. Global Thinking ist der Ansatz, der dabei verfolgt wird: Chipsatzentwicklung in Europa über unseren Technologiepartner Nordic Semiconductor (Norwegen), Medizintechnik aus den USA von unserem Medizintechniklieferanten Texas Instruments, welcher auch die Ressourcen für die aufwendigen Medizinsicherheitstests hat und Produktion in Fernost, welche von den immuneo-Mitarbeitern überwacht wird. Eine Produktion in Europa ist logistisch heute gar nicht mehr möglich, da die Zulieferketten dazu in Asien sind - also wird die Produktentwicklung in Europa und den USA durchgeführt, der  Zusammenbau dieser Komponenten erfolgt nach strengen Vorgaben anschließend in Fernost. immuneo verfügt über eine eigene Vertriebslogistik innerhalb Europas in Zusammenarbeit mit dem ebenfalls global agierenden

Logistikexperten SwissMailSolutions und betriebt zusätzlich ein Global Warehouse in Shenzhen, im Norden von Hong Kong, welches über diverse Logistikpartner raschen weltweiten Versand innerhalb weniger Tage sicherstellen kann. In Zeiten der Coronapandemie ändern sich Liefergeschwindigkeiten durch Abschottung und Grenzkontrollen derart schnell, dass immuneo so flexibel auf die geänderten Rahmenbedingungen reagieren kann, um die immuneo.Produkte trotzdem rasch zum Kunden zu bringen.

Integration statt Outsourcing lautet die Zauberformel: So können Teile dieser End-2-End-Produktions- und Logistikkette flexibel Business-Partnern weltweit nach Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Denn am Ende zählt nur Eines: Zufriedene Kunden.

 

 

immuneo.de Newsletter